Schädigt Glyphosat die Honigbienen?

Trotz gegenteiliger Medienberichte besteht kein wissenschaftlicher Zusammenhang zwischen dem Rückgang der Bienenpopulation und dem Einsatz von Glyphosat.

 

Bienen sehen sich mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Wir haben es hier mit einer Kombination aus Klimawandel, Pestizidbelastung, Nahrungsmangel und vor allem mit mangelhafter Bienenstockpflege durch die Imker und dem Befall mit Varroa-Milben zu tun.

Manche Leute behaupten jedoch, dass sich der Kontakt mit den in landwirtschaftlichen Ökosystemen nachgewiesenen Glyphosat-Konzentrationen negativ auf Bienen auswirke.

Während diese Behauptungen in großem Umfang von der Presse aufgegriffen wurden, sprechen die wissenschaftlichen Fakten eine andere Sprache. Bei der Zulassung von Pestiziden, wie z. B. Glyphosat-basierten Pflanzenschutzmitteln, berücksichtigt die US Environmental Protection Agency als oberste Umweltschutzbehörde des Landes mit großer Sorgfalt, welche Auswirkungen diese auf nicht schädliche Organismen haben könnten. Das gilt auch für Bienen.

In ihrer Risikobewertung wurde Glyphosat für Bienen als nicht toxisch eingestuft. Ihre Erkenntnisse stehen im Einklang mit den Ergebnissen einer 2014 von US-Wissenschaftlern durchgeführten Studie mit dem Titel: „Evaluating exposure and potential effects on honeybee brood development using glyphosate as an example“(Bewertung der möglichen Auswirkungen auf die Entwicklung von Bienenlarven am Beispiel einer Glyphosatbelastung).

Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass „bei keinem der mit Glyphosat behandelten Bienenvölker negative Auswirkungen auf ausgewachsene Bienen oder Bienenlarven beobachtet wurden.“ Auch eine australische Studie an Bienenlarven legte dar, dass Glyphosat auf Bienen keine Auswirkungen hat.

Diese Ergebnisse wurden durch eine weitere Studie an Bienenlarven bestätigt, die im Rahmen der aktuellen EU-Prüfanforderungen für die Zulassungsverlängerung von Glyphosat durchgeführt wurde. Fakt ist, dass keine groß angelegte Studie eine Verbindung zwischen Glyphosat und dem Rückgang der Bienenpopulation identifiziert hat.

Quellen:

bbka.org.uk/kids/importance_of_bees

honeybeehealthcoalition.org 

jeb.biologists.org/content/early/2014/07/23/jeb.109520

epa.gov/ingredients-used-pesticide-products/glyphosate